schamanische Ausbildung

White Feather Healing
Ausbildungsbeginn 22./23. Okt. 2022

Ausbildung an 6 Wochenenden je 250 €

(Ermäßigung auf Anfrage möglich)

Das 1. Wochenende am 22./23. Oktober kann zum Kennenlernen der schamanischen Arbeit genutzt werden.
Es kann einzeln gebucht werden.

Die Teilnehmer entscheiden sich nach diesem Wochenende, ob sie an der gesamten Ausbildung ( insgesamt 6 Wochenenden) teilnehmen möchten.
Die Termine der weiteren Wochenenden werden mit den Teilnehmern abgestimmt

White Feather Healing ist Basis und Tor zum Wachstum, zur persönlichen Entwicklung und Heilung.

Mittels traditioneller und neuen Ritualen, Trommelreisen, Energiearbeit und teachings begeben wir uns auf unseren ganz persönlichen Weg der Heilung. Wir entdecken unsere eigene Medizin, Krafttiere und geistigen Helfer. Es ist ein Weg, der uns in die Kraft der Seele führt. In die Freiheit, innere Weisheit und Lebensfreude.

Die Indianer sprechen von Medizin: auf dem Medizinweg sein oder in seine Medizin finden. Eigene Medizin ist das, was wir brauchen, um in unserer Balance zu sein, in unsere Seelenkraft finden zu können, um in der Schönheit unserer Seele unser ganzes Potential leben zu können.

Wir lernen, bewusst und makellos zu handeln, das Träumen zu meistern und unsere Visionen zu leben.

Das Bewusstsein spielt eine große Rolle , denn je bewusster wir handeln und je bewusster wir unsere Entscheidungen treffen, desto mehr sind wir in der Lage unser eigenes Leben zu kreieren und kraftvoll zu leben.

Die bewussten / makellosen Handlungen helfen uns dabei .

Das Träumen ist im schamanischen Sinne ein Zustand von höherer Frequenz. Wir können die Verbindung zu unseren spirits und unserer Seelenebene im Alltag halten bzw den Traumzustand für uns nutzen. Es ist ein Zustand ohne die Ängste des Verstandes geprägt von Lebensfreude und Lebenskraft .

Im Traumzustand , der erhöhten Frequenz können wir mit unseren spirits kommunizieren und auch mit allen Wesenheiten. Dem Wind , Wasser, Tieren und Pflanzen, den Steinen … sie bringen uns Botschaften, helfen uns mit ihrer Weisheit. So fällt es uns leichter und leichter unseren ureigenen Seelenweg in Freude und Leichtigkeit zu gehen.

Wir durchlaufen das Medizinrad. Der Kreis des Medizinrades ist das Universum, es ist Veränderung, Leben, Tod, Geburt, Wachstum und Lernen.

Wir sind spirituelle Wesen in einem Körper und durch den schamanischen Weg tauchen wir in einen Prozess ein, der uns dies bewusst erfahren lässt.

Wir durchlaufen das Medizinrad mit dem Ziel der Rückverbindung der menschlichen Seele an ihren kosmischen Ursprung.

Im Medizinrad sind wir getragen, es ist eine Heilreise für Körper, Geist und Seele, sie führt uns in tiefe Prozesse, Erlösung und Transformation.

Ausbildungsinhalte

White Feather Healing 1: 22./23. Oktober 2022 im MGH in Waldmünchen

Das Medizinrad: Das Lied der Erde – lasst uns einander berühren
Im ersten Ausbildungswochenende tauchen wir ein in die schamanische Weltanschauung. Wir beginnen zu träumen – lernen den Traumzustand kennen, in den wir uns bei den schamanischen Seelenreisen begeben. So lernen wir unser wahres Selbst kennen. Wir verstehen, dass wir viel mehr als nur Körper sind: wir sind Geist und Seele in einem Körper. Hier auf der Erde inkarniert mit einer wichtigen Aufgabe im Gepäck. Wir lernen Aufgabenstellungen, die das Lebens an uns stellt kennen. So bekommen wir wichtige Werkzeuge an die Hand, um unser Leben in der Kraft unserer Seele leben zu können.

Wir lernen unsere eigene Medizin kennen:

Im Medizinrad sind in jeder Windrichtung: Norden, Osten, Süden und Westen unsere individuellen Krafttiere, Ahnen, Farben und Symbole zu Hause.
Wir bereisen mithilfe der schamanischen Trommelreisen die Windrichtungen und begeben uns auf Krafttiersuche: lernen unsere individuellen Krafttiere kennen. Fortan sind diese Krafttiere unsere Begleiter, die uns auf unserem Lebensweg unterstützen: uns in unsere Kraft führen.

 

White Feather Healing 2: Termin wird mit den Teilnehmern abgestimmt

Das Medizinrad: Das Geschenk des Büffels – Berührung mit unseren Ahnen
Im zweiten Ausbildungswochenende vervollständigen wir unsere Medizin. Medizin bedeutet: das was uns ausmacht, das was uns heilt. Wir bereisen die 4 Windrichtungen mittels der schamanischen Seelenreisen und lernen unsere Ahnen und Symbole kennen. Unsere Ahnen bringen uns das Wissen der Naturvölker mit und wir lernen unsere Wurzeln kennen. Fortan können wir mit unseren Ahnen kommunizieren und ihr Wissen für uns nutzen.

Wir arbeiten weiter daran, uns in den Traumzustand begeben zu können: ein Zustand frei von den Ängsten des Verstandes, geprägt von Selbstvertrauen und innerer Führung. Mittels schamanischer Rituale und Trommelreisen heben wir unsere eigene Frequenz an, um in den Traumzustand zu gelangen.

Wir lernen das bewusste, makellose Handeln. Eine wichtige Vorraussetzung, um unseren Alltag in der erhöhten Frequenz leben zu können. Für mehr Selbstvertrauen, Selbsterkenntnis, Entscheidungsfähigkeit, Lebenskraft und Lebensfreude.

 

White Feather Healing 3: Termin wird mit den Teilnehmern abgestimmt

Ich bin Alles – und Alles ist in mir
Wir begeben uns weiter auf unseren ganz persönlichen Weg der Ganzwerdung und Heilung.
Mittels schamanischen Ritualen und Trommelreisen kehren wir in die heilenden Verbindungen zurück. Dies ist ein wichtiger Schritt, wir können so unsere Eingebundenheit ins große Ganze wieder fühlen. Nachts winken uns die Strene zu und leiten uns, tagsüber können wir uns mit Mutter Erde verbinden und die Getragenheit, Fülle und Hingabe spüren, wir können dem Wind lauschen, der uns wichtige Informationen zu flüstert; uns mit dem Wasser verbinden, das unsere Gedanken und unseren Körper reinigt.

Wir arbeiten mit traditionellen Ritualen, um in die natürlichen Zyklen zurückzufinden: dies ermöglicht uns ein Leben im Gleichklang mit der Natur – unserer eigenen Natur.

Mitakuye oyasin – Alles ist mit Allem verbunden

 

White Feather Healing 4: Termin wird mit den Teilnehmern abgestimmt

Ganzwerdung und Heilung
Im vierten Ausbildungswochenende beginnen wir unsere inneren Blockaden, Ängste und verletzten Anteile anzuschauen, um sie im nächsten Schritt zu heilen.
Wir arbeiten mit unserem inneren Kind und verletzen / verlorenen Seelenanteilen.

Mittels schamanischen Ritualen und Seelenreisen kommen wir mit diesen Anteilen in Kontakt und gehen die ersten Schritte der Heilung.

 

White Feather Healing 5: Termin wird mit den Teilnehmern abgestimmt

innere Balance und Harmonie – die Kraft des Träumens
Wir nutzen die Kraft der Steine – sie sind die Weisesten unter uns und die Spezialisten des Träumens.
Mittels schamanischer Rituale nutzen wir die Kraft der Steine, um später mit ihnen in unserem Alltag arbeiten zu können. Sie werden zu wichtigen Unterstützern auf unserem Lebensweg.

Wir lernen Möglichkeiten kennen, unsere Frequenz weiter anzuheben und wie wir Ruhe und Harmonie in uns und um uns herum schaffen können.

Mittels schamanischer Trommelreisen finden wir in unsere innere Balance zurück.

 

White Feather Healing 6: Termin wird mit den Teilnehmern abgestimmt

innere Kraft und innere Führung
Im sechsten Ausbildungswochenende kommen wir mit unserem inneren Führer in Kontakt. Mittels traditioneller, schamanischer Rituale gehen wir in eine tiefe Kommunikation mit unserer inneren Kraft.
Wir arbeiten weiter mit unseren Krafttieren und lernen auch die einfarbigen Krafttiere kennen. Diese sind die Spezialisten des Träumens und unterstützen uns in unserer Heilarbeit. Mit ihrer Hilfe können wir unseren Impulsen folgen und unserer inneren Stimme vertrauen.

Wir arbeiten mit der Kraft der 4 Elemente und bringen diese Kräfte in uns in Harmonie.

Feuer – Begeisterung und Lebenskraft *** Erde – innere Ruhe und Vertrauen
Wasser – im Fluss sein *** Luft – heilsame Atmung, Verbindung und Kommunikation

Das Medizinrad

HYEMEYOHSTS STORM, CHYENNE

Das Medizinrad ist der Lebensweg des Menschen, es ist eine Art das Universum zu verstehen. Es ist ein Weg, der den Friedenshäuptlingen, unseren Lehrern gegeben wurde und den sie an uns weitergaben. Das Medizinrad ist Alles, was die Menschen ausmacht. Das Medizinrad ist die lebende Flamme des Zelthauses und der große Schild der Wahrheit geschrieben im Zeichen des Wassers. Es ist Herz und Geist. Es ist das Lied der Erde. Es ist das Sternfeuer und die bemalte Trommel, die nur in den Augen der Kinder sichtbar werden. Es ist die rote Pfeife, Geschenk des Büffels, die in den heiligen Bergen geraucht wird und die 4 Pfeile des Menschen. Es ist unser Sonnentanz.

Der Weg des Medizinrades beginnt mit der Berührung unserer Brüder und Schwestern, danach spricht es zu uns über die Berührung mit der Welt, die uns umgibt, den Tieren, Bäumen, Gräsern und allen Lebewesen. Schliesslich lehrt es uns, das Lied der Welt zu singen, um auf diesem Wege ganze Menschen zu werden.

Kommt, setzt Euch zu mir und lasst uns die Friedenspfeife im gegenseitigen Verstehen rauchen.

Lasst uns einander berühren, lasst uns einander ein Geschenk sein, wie es der Büffel ist.

AHO***

Impressionen Ausbildung 21/22

Spiritwind – Bettina – White Wind Whisper – Sky Spirit Dancer – Lorenz – Waldmünchen im Landkreis Cham


11542total visits,1visits today

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen